• Increase font size
  • Default font size
  • Decrease font size

Kathedrale der Hll. Neumärtyrer und Bekenner Russlands in München

der Russischen Orthodoxen Kirche im Ausland

Pilgergruppe internationaler orthodoxer Jugend in München

Am 13.07.2009 landete die Pilgergruppe internationaler Jugend ankommend aus Moskau auf dem Münchner Flughafen. Die Gruppe wird von zwei Erzbischöfen geleitet – S. E. German, Erzbischof von Kursk und Rylsk sowie S. E. Feodosij, Erzbischof von Polock und Glubokoje (Belarus). Die Gruppe besteht aus Vertretern der Jugend aller Diözesen der Russischen Auslandskirche (USA, Kanada, Südamerika, Australien etc.) und Jugendlicher aus Russland, der Ukraine und Belarus, die Heilige Stätten in Russland im Verlauf von drei Wochen bereisen. Dies ist ein viertägiger „Abstecher" in die deutsche Diözese. Die Pilgergruppe wird in diesen Tagen noch in Ulm, Stuttgart, Wiesbaden, Bad Homburg und Darmstadt sein. In Darmstadt sind Gottesdienste am 16.-17.07., d. h. zum Todestag der Zaren-Märtyrer, vorgesehen.

Am Nachmittag 13.07. wurde die Pilgergruppe von Erzbischof Mark und Bischof Agapit im Kloster des Hl. Hiob von Pochaev (München-Obermenzing) empfangen. Das Kloster existiert seit 1945. Erzbischof German von Kursk feierte mit den Mönchen des Klosters und den Pilgern einen Moleben vor der wundertätigen Gottesmutterikone von Kursk.VIDEO

Am 14.07. um 08:30 werden die vier obengenannten Hierarchen in der Kathedralkirche der Hll. Neumärtyrer und Bekenner Russlands empfangen und um 09:00 ein Pontifikalamt feiern. Dies ist nach orthodoxem Kalender der Tag von Kosmas und Damian. Am Nachmittag wird die Pilgergruppe die Reliquien von Kosmas und Damian in der Hl. Erzengel-Michaelskirche im Zentrum von München aufsuchen.

Am Abend des 14.07. werden die Pilger nach einer Rundfahrt in München den Abendgottesdienst im Skit der Hl. Großfürstin Elisabeth in Buchendorf (Gauting) besuchen.

Film 1:

Film 2:

 

Kathedrale der Hll. Neumärtyrer und Bekenner Russlands in München

der Russischen Orthodoxen Kirche im Ausland



@copyright 2008-2022, Kathedrale der Hll. Neumärtyrer und Bekenner Rußlands in München